Staubsauger-Abenteuer mal anders

Fri 16 September 2016

Der ideale Bodenreiniger

Kaum einer wird mir glauben, wenn ich erzähle, dass auch von Staubsaugern eine Gefahr ausgeht, aber es ist tatsächlich so. Gefahr nicht nur für uns, sondern auch für Spinnen, die wir tagtäglich mit unserem Staubsauger einsaugen, denn diese überleben den Sog bis ins Innere leider nie, auch wenn viele Kinder von der Angst geplagt werden, die Spinnen könnten wieder aus dem Beutel des Staubsaugers klettern oder sich sogar vorne am Rohr des Staubsaugers festhalten, aber dies ist zum Glück nicht möglich. Gefahr geht aber auch vom Staub aus, auch wenn wir doch denken, dass wir ihn eigentlich mit dem Staubsauger einsaugen. Deshalb hat er doch den Namen oder? In der Tat ist es aber etwas komplizierter, denn es gibt tatsächlich Staub, der so fein ist, dass er in Form von Staubkörnern in der Luft angesagt wird und erst im Staubsaugerbeutel hinten landet, dann aber wieder ausgeblasen wird, weil der Beutel die winzig kleinen Körner einfach nicht fragen kann. Dieser Staub wird Cfk-Staub genannt, der zu fein ist, dieser ist gefährlich. Der Staubsauger verschlimmert dies in dem Fall nur noch, da er die Luft aufwirbelt und der Staub so überall herum schwebt. Immerhin gibt es inzwischen auch schon Staubsauger, die bestimmte Filter eingebaut haben, die sich HEPA-Filter nennen und so die Gefahr vermindern sollen, aber ob sie ihren Zweck zu 100% erfüllen, ist dann auch wieder eine andere Frage.

Praktische Eigenschaften des Staubsaugers:

  • schnell einsetzbar
  • hohe Leistung
  • mit Allergie-Filter
  • auch mit Akku verfügbar

Zuverlässige Saugkraft

Ein weiteres Problem ist aber leider auch, dass der Staubsauger selbst mit einem solchen Filter einfach nicht alles erreichen kann, so kommt es immer wieder vor, dass Körner übersehen werden, die dann auch alle nur aufgewirbelt werden und sich daher dann auch in der Luft befinden. Auch das wird nur noch gefährlicher, indem man seien Staubsauger regelmäßig verwendet. Das ist leider ein Teufelskreis, denn der Staub kann uns dann leider auch krankmachen. Tolle Staubsauger können im Rahmen von einem Staubsauger Test übrigens völlig ohne Probleme in Anspruch genommen werden.

Category: Letzte Artikel


Stressfrei Kaffee genießen

Fri 16 September 2016

Der ultimative Wachmacher

Es ist immer wieder erstaunlich, was für Unfälle doch mit den einfachsten Gegenständen passieren können. Es scheint unmöglich sich mit Kaffee verletzen zu können. Aber auch dieser birgt natürlich so seine Gefahren. Beispielsweise kann man sich an zu heißem Kaffee ganz schnell mal verbrennen, wenn man nicht aufpasst, daher sollte man ihn am besten mit Milch genießen, damit er etwas abkühlen kann oder man wartet eben einen Moment. Außerdem gibt es sogar Organisationen, die behaupten, dass man mit zu viel Kaffee sogar das Krebsrisiko steigert. Ob das wirklich so ist, dass sei dann doch mal dahingestellt. Aber es ist nachgewiesen, dass Kaffee bei uns eigentlich eher Stress auslöst, denn Kaffee versetzt den menschlichen Körper auch in den Zustand, in dem der Körper eigentlich nur noch fliehen oder kämpfen möchte. Denn Koffein regt die Nebenniere zur Produktion von Adrenalin an, sodass man in diesen Zustand kommt. Das ist vom Körper selbst aber nur in Situationen gedacht, in denen es buchstäblich um Leben und Tod geht, daher versetzt man den Körper mit Kaffee tatsächlich in Stress. Es kann daher sogar eine Sucht nach diesem Kick entstehen, dass zeigt sich dann in Müdigkeit, Kopfschmerzen und Reizbarkeit, dies hört erst dann wieder auf, wenn man wieder zur Kaffeemaschine wandert und sich den nächsten Koffein-Schonk gönnt. So wird eine Bedrohung vorgetäuscht, die aber eigentlich gar nicht vorhanden ist. Eine chronische Vergiftung durch Koffein ist auch möglich, denn es gibt Menschen, die halten ihren Körper lange Zeit auf einem hohen Level was Koffein anbetrifft, dass zeigt sich durch Angstzustände, Schlaflosigkeit und Depressionen.

Vorteile von Kaffeemaschinen:

  • schnell einsetzbar
  • tolle Leistung
  • ergiebig

Lecker und bekömmlich

Zu viel Kaffee kann unseren Körper daher auch kaputt machen, ob man es glaubt oder nicht. Oftmals entstehen Kopfschmerzen sogar erst durch den Konsum von Kaffee und wir wundern uns dann darüber, wo diese Schmerzen herkommen. Dabei ist der unscheinbare Kaffee schuld. Wer dennoch nicht auf dieses Genussmittel verzichten kann, sollte sich zumindest eine gute Kaffeemaschine holen. Eine Kaffeekapselmaschine gibt es bei Kaffeemaschinen-Vergleich.com etwa zu exzellenten Konditionen.

Category: Letzte Artikel

Read More

Der robuste Bollerwagen

Fri 16 September 2016

Handkarren und Vatertag

Gerade am Vatertag sind viele Männer jedes Jahr unterwegs mit ihrem Bollerwagen. Klar, man nutzt doch jede Gelegenheit, um mal wieder mit den Freunden unterwegs sein zu können und dabei heimlich noch etwas sauen zu können. Man glaubt es kaum, aber auch von Bollerwagen geht die ein oder andere Gefahr aus, auch wenn die meisten keinen eigenen benutzen, sondern sich hin und wieder einfach einen leihen. Bollerwagen gibt es inzwischen viele verschiedene, es gibt extra welche für den Vatertag, wo man sein Bier direkt am Wagen befestigen kann und sogar Bollerwagen mit eingebauter Musikanlage. Manchmal kommen die Männer aber auch auf blöde Ideen und klettern dann in den Bollerwagen, so mancher Mann ist schon hinausgefallen und hat sich so auch etwas gebrochen. Gerade am Vatertag ist der Versicherungsschutz aber im Gefahr, denn das lassen sich die Versicherungen natürlich nicht gefallen, dass sie für jeden Schaden aufkommen, der durch betrunkene Männer mit ihrem Bollerwagen entstanden sind. Bei manchen Bollerwagen besteht auch die Gefahr, dass diese kippen können, gerade bei kleinen Kindern ist dies gefährlich, wenn man sie dann nicht auf den Augen lassen darf, weil immer etwas passieren kann.

Vorteile des Bollerwagens:

  • stabil gefertigt
  • flexibel einsetzbar
  • in diversen Größen erhältlich
  • für Kinder, Gegenstände und Haustiere
  • perfekt für Feste und Umzüge

Der robuste Bollerwagen

Bei solchen Wagen passiert es ganz oft, dass ein Übergewicht zu einer Seite hin entsteht, dann kann der Wagen ganz leicht nach vorne kippen, was auch schmerzhaft werden kann. Auch Splitter in schlechtem Holz sind sehr oft ein großes Problem, weil man sich daran auch schnell verletzen kann, gerade Kindern passiert dies sehr oft. Abgesehen davon kann man mit einem Bollerwagen aber auch eine ganz schöne Tour machen, weil man sie eigentlich immer angenehm zu zweit ziehen kann und man viel auf einmal transportieren kann. Sehr angenehm bei einer Tour mit den Freunden, auf Straßen geht es am Besten, unwegsames Gelände dagegen wird dank der oft recht dünnen Reifen nicht so leicht. Als besonders beliebt gelten übrigens faltbare Bollerwagen, die Sie online ohne Probleme und zu exzellenten Konditionen für sich in Anspruch nehmen können. Worauf warten Sie noch?

Category: Letzte Artikel

Read More